Mehr erfahren
29. März 2019 / Allgemein

Berufswunsch IT-Girl

Die DONAT group zeigt am Girls`Day, wie der Traum auch abseits von Skandalen und roten Teppichen möglich ist.

IT ist trocken, Informatiker sind unattraktive Kellerbewohner und IT-Berufe sind absolut nichts für Frauen. Mit solchen Nerd-Klischees muss sich die IT-Branche schon seit Langem herumschlagen. Dabei beweist die DONAT group gerade das Gegenteil: Sie öffnet ihre Türen für junge, moderne Frauen, die durch ihre Anmeldung beim Girls`Day deutlich machen, dass die moderne IT-Welt für sie ein spannender Berufszweig ist.

Ganz früh am Morgen ging die Reise los. Die elf Mädels lernten sich kennen und schnupperten in die Geheimnisse der DONAT group, zu denen auch eine ausgiebige Verkostung der DONAT-Donuts gehört. Vom Geruch des Gebäcks angelockt stießen auch Patrick Binner, Geschäftsführer der SysTec Computer GmbH, und Wolfgang Welser, Vertriebsleiter und Prokurist bei der DONAT IT GmbH, zur Gruppe, um die jungen Damen zu begrüßen. Nachdem sie die Ausbildungsplätze und Studiengänge bei DONAT besprochen haben, verdienten sich alle Beteiligten ein energiespendendes Mittagessen.

Den überschüssigen Kalorien sagte die Gruppe am Nachmittag den Kampf an. Die Girls mussten in unterschiedlichen Mini-Games ihr IT-Wissen oder bei MarioKart einfach nur ihren Kampfgeist beweisen. Am Ende ergab jedes gewonnene Spiel einen Buchstaben, mit denen der Satz „Girlpower bei DONAT!“gebildet wurde. Dieses Lösungswort öffnete den Giveaway-Schrank und die Mädels wurden für ihre großen Anstrengungen belohnt: Mit einigen nützlichen und leckeren Kleinigkeiten und der DONATgroup-Powerbank.

Beitrag teilen: Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email