Mehr erfahren
27. April 2018 / Allgemein

Girls‘ Day 2018: 360° IT – im wahrsten Sinne des Wortes

26.04.2018 | DONAT group Ingolstadt

„HoloLens? Was ist das denn?“, mag in den Köpfen der 10 Schülerinnen vorgegangen sein, die bei der morgendlichen Begrüßung zum Girls‘ Day 2018 in den DONAT group-Räumlichkeiten über ihr anstehendes IT-Abenteuer informiert wurden. Natürlich gab sich auch der Firmeninhaber, Hans Donat, die Ehre und begrüßte die jungen Besucherinnen persönlich.

Die group-Töchter DONAT IT, SoftVision und invecos sowie die Technologiepartner SysTec Computer und ClipperNet gaben in Kurzpräsentationen Einblicke in ihre Unternehmen, bevor die Mädchen in den Genuss der speziell für die DONAT group produzierten „DONAT-Donuts“ kamen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen füllte sich der Nachmittag anschließend mit einer Vielzahl an DONAT-Mitarbeiterinnen, die den Mädchen ihren eigenen Werdegang in der Männerdomäne IT näherbrachten.

Und endlich erfuhren die Teilnehmerinnen, was es mit der HoloLens auf sich hat: Es handelt es sich dabei nämlich um eine spezielle Mixed-Reality-Brille, die die Mädchen bei der SysTec Computer GmbH selbst ausprobieren durften.

Als Abschluss eines ereignisreichen Tages erhielten die Schülerinnen und ihre Eltern wertvolle Bewerbungstipps und Informationen rund um ihren zukünftigen Karriereeinstieg – vielleicht ja sogar bei der DONAT group.

Weitere Informationen zum Girls‘ Day finden Sie unter www.girls-day.de.

 

Nachberichterstattung im DONAUKURIER
Nr. 98, 27. April 2018 | Den Klischees keine Chance
www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Girls-and-Boys-Day-2018-Den-Klischees-keine-Chance

Beitrag teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone